Angels Magic Line
 

Rider Waite Tarot

Dieses Tarot wurde von Arthur Edward Waite zusammen mit der amerikanischen Künstlerin Pamela Colman Smith geschaffen und 1910 veröffentlich. Beide waren Mitglied des Golden Dawn. Dieses Deck ist zwar etwas feiner gezeichnet als das Marseille-Deck, es benutzt aber ebenfalls nur sehr wenige Farben und wirkt wegen fehlender Nuancen auf viele wie ein Comic. Das Rider-Waite-Tarot zeichnete sich dadurch aus, daß es die Zahlenkarten szenisch illustriert (bis dahin unüblich). Dadurch wurden diese Karten für viele Menschen leichter nutzbar. Diese Neuerung soll allerdings mehr auf Pamela Colman Smith als auf Waite selber zurückzuführen sein. Es gibt von keinem Deck so viele Nachahmungen. Das Rider-Waite Deck illustriert auch zahlreiche Bücher, ebenso gibt es zu keinem anderen Deck soviel Literatur.
 
::nickname::
::lang_imgs::
 

::nickname::

::kurzbeschreibung::

 
::skills_short::
09003 55 33 66 - ::durchwahl:: 1,49 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend